Workshops

Zur Konvens 2008 werden zwei Workshops veranstaltet (jeweils einen Tag).

Datenbanktechnologien für hypermediale linguistische Anwendungen

Im Rahmen der 9. Konvens (Konferenz zur Verarbeitung natürlicher Sprache), die vom 30.09.2008 bis 02.10.2008 in Berlin stattfindet, richtet der GLDV-Arbeitskreis Hypermedia einen offenen Workshop mit folgenden Themenschwerpunkten aus:

Datenbankmanagementsysteme (DBMS) und datenbankbasierte Anwendungen sind seit Jahren unverzichtbare Hilfsmittel in der angewandten Sprachwissenschaft bzw. Computerlinguistik. Elektronische Text- und Ton-Korpora, Online-Informationssysteme, Wörterbücher, terminologische und bibliografische Ressourcen etc. erfordern in zunehmendem Maße eine effiziente Datenorganisation. Und nicht zuletzt untermauern aktuell populäre Forschungsfelder wie das "Semantic Web" sowie die damit verbundene Internet-weite lexikalisch-semantische Klassifikation und Informationserschließung den Bedarf an flexiblen Retrieval-Funktionen für linguistische Datenbestände.

Der Workshop bietet Entwicklern und Anwendern datenbankgestützter Ressourcen in der Linguistik ein interdisziplinäres Forum. Im Rahmen 40-minütiger Vorträge sollen aktuelle Forschungsprojekte ebenso wie relevante Anwendungsproblematiken und Desiderata - etwa hinsichtlich der Integration heterogener hypermedialer Datenbestände - thematisiert werden.

Link zum Veranstalter --- CfP für den Workshop
Workshop Organisation: Roman Schneider und Bernhard Schröder

Link to the oganizers --- Workshop CfP
Workshop Organization: Roman Schneider and Bernhard Schröder

Lexical-Semantic and Ontological Resources Maintenance, Representation, and Standards

The workshop is a follow-up to a series of thematically related events starting with two GLDV workshops on GermaNet in 2003 and 2005 and continued by meetings on lexical-semantic resources at the DGfS 2006 and GLDV 2007 conferences.

The aim of the workshop is to provide a forum for discussion of recent developments in the area of lexical-semantic resources - especially with regard to wordnets and ontologies. The focus of this year's meeting is on the maintenance, extension, representation, and standardization of resources. A topic of particular interest is interoperability between different types of resources. Contributions reporting on ongoing projects and initiatives to build new resources are also welcome. Papers on the application of lexical-semantic and ontological resources should be submitted to the main conference.

Link to the oganizers --- Workshop CfP
Workshop Organization: Claudia Kunze, Lothar Lemnitzer and Rainer Osswald

Workshop des Arbeitstreffen Texttechnologie der GLDV

Termin: Montag, 29. September 2008, 14:00-18:30 Uhr
Ort: DIN, Deutsches Institut für Normung,
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin
10. Stock, Raum 103
Link zum Workshop

Programm

Termine

15.07.2008
Abgabe der druckfertigen Beiträge zur Publikation im Tagungsband

20.06.2008
Benachrichtigung über die Annahme der Beiträge

09.05.2008
Einreichung von Beiträgen (Vorträge, Poster, Systemvorführungen)

Veranstalter